AKTUELLE BLOGARTIKEL

10 Tipps für eine erholsame Pause

 

Pausen kommen im Schulalltag meistens viel zu kurz - es ist noch etwas zu kopieren, eine Absprache mit Kollegen zu tätigen, ein Experiment für den Chemieunterricht muss vorbereitet werden oder die Materialen der vorherigen Stunde müssen verstaut werden. Im Nullkommanix ist die Pause vorbei und die nächste Klasse wartet (brav) im Klassenraum auf die nächste Unterrichtsstunde - der Magen knurrt und eigentlich wollte man ja noch auf die Toilette...

Dabei sind Pausen und ihre richtige(!) Gestaltung so wichtig - gerade wenn es darum geht, gesund durch den Schultag, die Schulwoche oder das gesamte Schuljahr zu kommen.

In dieser Podcastfolge gibt es 10 Tipps für eine erholsame Pausengestaltung.

 


mehr lesen 0 Kommentare

dienstliche (und private) Unterlagen ablegen

Immer wieder erreichte mich die Frage, ob ich meine dienstlichen und privaten Unterlagen auch digital ablege - ich muss euch enttäuschen: Wenn es um Bezügemitteilungen, Versicherungsunterlagen und Kreditverträge angeht, bin ich wohl "altmodisch", denn all diese Unterlagen lege ich in Papierform ab. 

Wenn ihr wissen wollt, wie mein kompletter Workflow - vom Erhalt eines Briefes, einer Rechnung o.ä. bis zum Bezahlen oder Ablegen - abläuft, dann hört gerne in meine aktuelle Podcastfolge rein. 


mehr lesen 0 Kommentare

ufreieZeit an der Uni: Interviewrunde im Zertifikatskurs - Die Learnings der Teilnehmer

Im November letzten Jahres startete mein Zertifikatskurs an der Universität Rostock mit 15 Teilnehmern. In vier Modulen widmeten wir uns gemeinsam an Samstagvormittagen der Bewältigung verschiedenster Kernaufgaben im Lehreralltag. In diesem Interview erzählen euch einige Teilnehmer von ihren wichtigsten Learnings. 


mehr lesen 0 Kommentare

10 Fehler beim Umstieg auf Digital


mehr lesen 0 Kommentare

Rückblick - kleine Veränderungen mit großer Wirkung


Ich freue mich, dass ich nun bereits seit eineinhalb Jahren meinen Weg zu einem organisierten und ressourcenorientierten Lehreralltag auf dieser Plattform, in meinem Podcast, in den sozialen Medien und auf YouTube mit euch allen teilen darf. Die Dinge selbst im Alltag zu erproben, bevor ich meine Gedanken dazu hier teile, ist mir dabei sehr wichtig.

Doch auch ich stelle hin und wieder fest - manchmal auch nach einer langen Zeit des Ausprobierens und zunächst Für-Gut-Befindens, dass mich irgendetwas doch stört, irgendetwas doch nicht funktioniert und entweder komplett verworfen oder zumindest überarbeitet werden muss.

Ich habe festgestellt, dass der organisierte Lehreralltag eine Reise ist und kein Ziel, an das ich an irgendeinem Tag in der Zukunft ankommen werden.

Das Leben ist im Fluss und immer wieder gibt es kleine und große Veränderungen, durch die es nötig wird, Anpassungen durchzuführen, Workflows zu überarbeiten und neue Technik als Alltagshelfer zu etablieren.

In dieser Folge möchte ich mit euch teilen, welche kleinen und großen Veränderungen oder auch Anpassung ich in den letzten Monaten durchgeführt habe. Auf welche Dinge schwor ich noch vor eineinhalb Jahren, habe sie aber nun eliminiert oder zumindest angepasst und welche neuen Programme erleichtern mir enorm meine tägliche Arbeit? Hör gerne in die aktuelle Podcast-Episode rein, um mehr zu erfahren.

mehr lesen 15 Kommentare