• Überblick behalten über die vielen kleinen und großen Aufgaben im Lehreralltag
  • Unterricht digital planen und weiterentwickeln
  • Effizientes Korrigieren
  • In 5 Schritten zur leichteren Lehrertasche
  • Routinen - organisiert und ressourcenorientiert durchs Referendariat

Gerne erstelle ich Ihnen auch ein individuelles Angebot.


Das sagen Teilnehmer...

Kommentare: 5
  • #5

    Patricia (Mittwoch, 07 November 2018 20:31)

    Ich besuchte Jennys Fortbildung und wurde mit meinem Chaos im Rechner konfrontiert ;) In der Fortbildung zeigte Jenny absolut nachvollziehbar wie einfach und effektiv Selbstorganisation von der Hand gehen kann und gab nützliche Tipps für die Praxis rund um Ablage, Vorbereitung und Nachbereitung der Schularbeit� Ich kann die Veranstaltung besonders Einsteigern und Referendaren empfehlen... sehr viel Liebe fürs Detail steckt darin!

  • #4

    Nadine (Sonntag, 04 November 2018 00:35)

    Ich durfte Jennys Fortbildungen bereits als Referendarin besuchen und konnte so für meinen Lehreralltag gute Grundlagen legen. Jenny bereitet die Module sehr anschaulich auf und regt zur Reflektion der eigenen Organisation und des Zeitmanagements an. Sie verliert dabei aber nicht aus den Augen, dass jeder seinen eigenen Weg finden muss. Sie teilt ihre eigenen Erfahrungen offen, sodass man schnell eigene Routinen entwickeln und vor allem Ablagesysteme etablieren kann.
    Liebe Jenny, danke für deinen Einsatz!

  • #3

    Daniela Gentschow (Samstag, 03 November 2018 10:27)

    Ich habe die Fortbildung im Rahmen einer Reihe für Berufsanfänger im Lehreralltag besucht. Die Seminare, die ich besuchte, beschäftigten sich inhaltlich mit der Organisation des Lehreralltags.
    Jenny gelingt es, mit handlungsorientierten Methoden sowie Witz und Sympathie, viele praktische Tipps mit fundiertem Theoriewissen zu vereinbaren und zu vermitteln. Einiges konnte ich sofort in meinem Alltag umsetzen, über anderes haben wir im Seminar diskutiert und dabei gute Lösungsansätze gefunden.

    Danke für die vielen Anregungen und Tipps. Gerne wieder.

  • #2

    Susanne (Samstag, 03 November 2018 08:54)

    Liebe Jenny,
    danke für deine gut durchdachten Veranstaltungen! Nicht nur deine Materialien sind bis ins Detail auf den Punkt gebracht, sondern auch deine angenehme Art auf die Teilnehmer und ihre Bedürfnisse einzugehen macht deine Fortbildung zum Gewinn. Danke!

  • #1

    Ute (Samstag, 03 November 2018 08:39)

    Schon seit einiger Zeit verfolge ich mit Regelmäßigkeit Jennys Podcastfolgen, weil sie mich inspirieren. Jenny hat es geschafft, dass ich eine völlig andere Herangehensweise, was die Organisation schulischer Aufgaben betrifft, bekommen habe. Den Unterricht digital zu planen, finde ich einfach genial. Die ständige Suche nach Arbeitsblättern für Schulklassen ist eine Sache, die sehr viel Zeit kostet und ich habe erkannt, dass es auch effizienter gehen kann.
    Auch im privaten Bereich habe ich bereits viele wertvolle Tipps erhalten, die meinen Alltag mithilfe von Routinen gut strukturieren und für mehr Zufriedenheit sorgen. Jede Podcastfolge von Jenny ist einzigartig und trägt dazu bei, dass ich sowohl kleine als auch große Aufgaben in der Schule gelassener und effizienter angehen kann. Vielen Dank, liebe Jenny, für dein Coaching.