Tipps und Tricks: Gut geplant ist halb geschafft - besondere Routinen im Schuljahresverlauf


Das Schuljahr 2017/2018 hat wohl inzwischen nun auch den letzten Lehrer in Beschlag genommen: Die Ferien sind vorbei und die vielen kleinen (Orga-)Aufgaben haben uns mit voller Breitseite erwischt. Dem einen Lehrer mag angesichts seiner ToDos das Wasser (noch) bequem bis zur Brust reichen, während dem anderen vielleicht gerade noch etwas Platz bleibt, um durch die Nase zu atmen. 

In den ersten Jahren haben mich die vielen kleinen Aufgaben, die mit ziemlicher Regelmäßigkeit im Schuljahr auf mich zukamen, fast immer aus der Ruhe gebracht - vor allem zu Beginn des Schuljahres, zum Ende des Halbjahres und am Schuljahresende. Und ja, manchmal verlor ich auch zum Ende eines ganz normalen Monats den Kopf, wenn sich mal wieder besonders viel aufgetürmt hatte.

Irgendwann reichte es mir und ich erkannte, dass sich einige Aufgaben Jahr für Jahr glichen - ja sogar Monat für Monat. Ich begann alle diese kleinen (und trotzdem nicht weniger lästigen) Aufgaben zu sammeln und mir Routinen anzulegen. Zunächst noch analog auf Papier; inzwischen aber - wie man es von mir kennt - digital in einer ToDo-App.

Wenn dich das Thema interessiert, du auch organisierter und entspannter zu den berühmt-berüchtigten Zeiten durch deinen Lehreralltag kommen willst, dann hör dir gerne meine aktuelle Podcastfolge an. Dort erkläre ich, worin ich die Vorteile solcher Routinen sehe, wir du dir diese besonderen Routinen anlegen kannst und welche einzelnen Aufgaben sich in meinen Routinen wiederfinden.


Download
Blanko-Übersicht zu den besonderen Routinen
Dieses Blatt kannst du - inspiriert von meinen Routinen - gerne selber füllen.
unterrichtsfreieZeit_besondere Routinen.
Adobe Acrobat Dokument 31.4 KB

 #nachgefragt:

Welche Aufgaben dürfen deiner Meinung nach in keiner Schuljahresbeginn-Routine fehlen?


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Julie (Montag, 11 September 2017 17:39)

    Hallo!

    Tolle Folge mit hilfreichen Tipps! Vielen Dank dir dafür!
    Wo ist das Handout zu finden, von dem du sprichst?

    Liebe Grüße und tolle Arbeit - weiter so!
    PS. Gerne eine Folge zum Kalender ;-)

  • #2

    Jenny@unterrichtsfreieZeit (Montag, 11 September 2017 17:48)

    Danke Julie, für dein Feedback. Und ja, ups, das Handout hatte ich vergessen; aber inzwischen für den Download bereit.

    Viele Grüße
    Jenny