Stoffverteilungspläne erstellen: Das ganze Jahr auf einem Blick - Interview mit Nadine


Das neue Schuljahr ist nun auch im letzten Bundesland im vollen Gange. Am Anfang jeden neuen Schuljahres sollte die Planung stehen. Vielleicht stöhnen jetzt einige gedanklich auf; wird das Thema doch meist (vor allem zu Beginn der Schulkarriere) - wenn man nicht unbedingt muss - recht stiefmütterlich behandelt. 
Das hat verschiedene Ursachen: vorausschauendes Planen fällt schwer; der Nutzen scheint fraglich, es graut einem vor Enge, man sieht seine Spontanität gefährdet und nicht zu letzt kommt die Frage auf: Was ist, wenn die Schüler mehr Zeit benötigen? Was ist, wenn ich krankheitsbedingt ausfalle?

Doch im Interview mit Nadine, einer Referendarin an unserer Schule, zeigt sich das Gegenteil: Unterrichtsstoff zu planen schafft Freiheit und Gelassenheit für Lehrer und vor allem Schüler, denn eine genaue Planung zeigt zwar Engstellen - nie scheint im Schuljahr genug Zeit (vor allem nicht für die wirklich schönen Dinge)-, aber macht genauso gut Freiräume sichtbar. Die zwei Stunden nach den Ferien, „die unbedingt noch müssen“, um eine Unterrichtsreihe abzuschließen, der Test am Montag nach einem verlängerten Wochenende oder das vom Schreck gezeichnete Gesicht, wenn man mit weit aufgerissenen Augen feststellt: „Oh, ich seh die Klasse ja nur noch zwei Mal bis zum Notenschluss!?“- all das kann vermieden werden!

Nun sagte schon Publilius Syrus „Es ist ein schlechter Plan, der keine Änderung erlaubt.“. Schrecke also nicht der zurück, deinen Plan anzupassen, denn ein Plan sollte niemals als Korsett empfunden werden. Plane also mit genug Luft zum Atmen - für dich und die Schüler!

In dem Interview dieser Podcastepisode stellt Nadine ihre Art zu planen vor: in einer einfachen, doch genialen Excel/Numbers-Übersicht. Ich habe sie inzwischen übernommen und damit in wenigen Stunden all die Stoffverteilungspläne meiner 17(!) verschiedenen Klassen für das nun bereits laufende Schuljahr erstellt - und bin begeistert. Wir beide teilen mit dir nicht nur unsere Planungsroutine, sondern auch die fertige Vorlage direkt zum Loslegen. Die kannst du dir nämlich hier herunterladen. 


Stoffverteilungsplan

Download
Stoffverteilungsplan-Vorlage für Excel
Dieses Blatt kannst du - inspiriert von unserem Interview - selber füllen.
Vorlage_Stoffverteilungsplan_excel.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 14.6 KB
Download
Stoffverteilungsplan-Vorlage für Numbers
Dieses Blatt kannst du - inspiriert von unserem Interview - selber füllen.
Vorlage_Stoffverteilungsplan_numbers.num
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 722.0 KB
Download
Neue Version des Stoffverteilungsplanes als kostenloser Download!
In Absprache mit der lieben Nadine, die die Basis der Stoffverteilungsplan-Vorlage entworfen hat🙏, habe ich in der unterrichtsfreieZeit-Gruppe - da einige Excel-Versionen vereinzelt wohl immer noch Probleme mit dem Blattschutz haben - eine Version OHNE BLATTSCHUTZ rausgegeben.
Lange habe ich von diesem Schritt Abstand genommen, da ich sowohl Nadines Arbeit als auch die Mühe, die das Erstellen der Formel usw. mit sich brachte, mit diesem kleinen "Branding" in der linken oberen Ecke würdigen wollte. Ich möchte aber auch, dass diese Tabellen-Vorlage so vielen Lehrerinnen, Lehrer und Referendaren wie möglich nutzten können und mir liegt fern, euch, die eine "inkompatible" Excel-Version haben, zu benachteiligen. Zwei Bitten habe ich:

(1) BITTE sei so fair❗ denen gegenüber, die viel Arbeit in die Vorlage gesteckt haben, und entferne - auch wenn du es nun könntest - das "Branding" links oben NICHT!

(2) Mit dem aufgehobenen Blattschutz liegen nun auch alle "Formeln" und "Programm
Stoffverteilungsplan_Version5.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 32.0 KB

 #nachgefragt:

Welche Tools benutzt du zum Planen? Teile gerne deine Erfahrungen!


*Hiermit weise ich aus wettbewerbsrechtlichen Gründen darauf hin, dass die auf dieser Seite enthaltenden Produktempfehlung auf meinen persönlichen Erfahrungen und meiner subjektiven Sichtweise gründen. So gibt es mit Sicherheit vergleichbare Produkte und andere Anbieter.

Kommentar schreiben

Kommentare: 28
  • #1

    Jenny@unterrichtsfreieZeit (Donnerstag, 21 September 2017 19:56)

    Edit: Bei der Excel-Datei hatte sich leider der Fehlerteufel eingeschlichen. Ich habe die Datei noch einmal überarbeitet und die richtige Version gerade hochgeladen (Zeit: 19:55 Uhr). Nun müsste alles - wie geplant - funktionieren :-)

  • #2

    Jörg (Donnerstag, 21 September 2017 20:07)

    Ja Hurra, beim Thema Excel kriege ich leuchtende Augen.
    Ich halte eine Tabellenkalkulation beim Thema Stoffverteilungspläne für das ideale Mittel.
    Wenn es Euch recht ist werde ich an der Tabelle mal etwas herumbasteln, so dass die Termine für ein folgendes Schuljahr automatisch angepasst werden. Wenn ich das fertig habe schicke ich es Euch.
    Weiter so

  • #3

    Nadine (Freitag, 22 September 2017 19:50)

    Lieber Jörg,

    super Idee. Das habe ich diesmal noch nicht mit reingebastelt (weil ich ehrlich gesagt auch nicht auf Anhieb wusste, wie das geht). Doch genau dafür bin ich immer offen, Ideen weiterzuentwickeln :)

    Viele Grüße
    Nadine

  • #4

    Sarah (Samstag, 21 April 2018 13:27)

    Hallo Jörg, Nadine und Jenny,

    gibt es schon die Excel-Tabelle, wo es die Termine automatisch einträgt? Hab die Folge angehört und bin voll Motivation endlich meine Stoffverteilungspläne richtig ordentlich aufzuarbeiten. Die automatischen Termine würde mir dabei ungeheuerlich helfen, da ich auch nicht weiß wie das funktioniert.

    Vielen Dank für diese tolle Folge�

  • #5

    Jenny@unterrichtsfreieZeit (Montag, 23 April 2018 08:53)

    Liebe Sarah,
    schön, dass dich die Folge motiviert hat. Die überarbeitete Datei gibt es exklusiv für Facebook-Gruppenmitglieder. Einfach unterrichtsfreie Zeit bei den Gruppen suchen.
    Falls du kein Facebookmitglied bist, schreib mich gerne über die Mails an, dann sende ich dir die Datei per Mail.

    Viele Grüße,
    Jenny von unterrichtsfreieZeit

  • #6

    Julia (Dienstag, 24 Juli 2018 11:18)

    Hallo,


    habe voller Motivation die Exceltabelle heruntergeladen und auch schon die Daten für das neue Jahr eingetragen. Leider kann ich nur sehr wenige Excel-Funktionen in der Datei nutzen, kann es sein, dass sie irgendwie geschützt ist? Wenn ja, würde ich mich über ein Passwort freuen ;)

    LG
    Julia

  • #7

    Jenny@unterrichtsfreieZeit (Donnerstag, 26 Juli 2018 12:57)

    Hallo Julia, das ist komisch � Wenn das Problem noch aktuell ist, kannst du mit gerne eine Nachricht mit deiner E-Mail-Adresse senden, dann probieren wir es mit einer anderen Version. Viele Grüße, Jenny von unterrichtsfreieZeit

  • #8

    Jenny@unterrichtsfreieZeit (Dienstag, 31 Juli 2018 10:50)

    Hallo noch einmal an alle,
    vereinzelt(!) bekomme ich Nachrichten, dass Veränderungen an der Excel-Datei nicht möglich sind. Das kann ich mir nicht erklären, da nur eine einzelne Zelle, die Nadine als "Urheber" angibt, gesperrt ist. Ich habe von verschiedenen Seiten Rückmeldungen, dass alles einwandfrei funktioniert - auch bei mir funktioniert alles tadellos. Ich werde jetzt noch einmal die Datei prüfen und ggf. an die, die Probleme haben und mich kontaktieren, eine überarbeitete Datei rausschicken! Bitte seht davon ab, mich nach den Schreibschutz-Passwort zu fragen! Das werde ich aus urheberrechtlichen nicht rausgeben! Vielen Dank für euer Verständnis und viele Grüße, Jenny

  • #9

    Anna (Dienstag, 09 Oktober 2018 10:24)

    Wunderbar! Ein super Podcast mit praktischen (lebens-, lehrer- und schülernahen) Tipps!

  • #10

    Jenny@unterrichtsfreieZeit (Freitag, 12 Oktober 2018 15:28)

    Hallo Anna,
    schön, dass dir meine Inhalte gefallen :-)
    Danke für dein Feedback!

    Viele Grüße
    Jenny

  • #11

    Anna (Samstag, 29 Dezember 2018 22:03)

    Liebe Jenny,

    in den letzten Tagen habe ich deinen Blog und deine Podcast-Reihe entdeckt und habe schon so viele Ideen und Anregungen für mich mitnehmen können. Ich habe gerade nach dem Ref meine erste Stelle angetreten und denke, dass deine Inhalte mir helfen werden, effektiver und besser zu werden. Vielen Dank für deine Arbeit!

    Ich wünsche dir und allen Lesern einen guten Rutsch in ein erfolgreiches und gesundes 2019!

    Viele Grüße,
    Anna

  • #12

    Daniel (Mittwoch, 02 Januar 2019 00:24)

    Hi Jenny,

    gibt es die bearbeitete Version auch noch für Numbers? Das wäre natürlich super...

    Viele Grüße
    Daniel

  • #13

    Jenny@unterrichtsfreieZeit (Donnerstag, 03 Januar 2019 12:30)

    Hallo Daniel,
    nein, das ist leider nicht möglich, da man bei numbers keine Makros schreiben kann.

    Viele Grüße
    Jenny

  • #14

    Catharina (Freitag, 04 Januar 2019 09:19)

    Schade, die überarbeitete Version für Numbers hätte mich auch sehr interessiert. Gibt es denn Möglichkeiten sich etwas Entsprechendes mit Numbers selbst zu basteln, was nicht ewig dauert?

    Liebe Grüße,
    Catharina

  • #15

    Jenny@unterrichtsfreie-zeit.de (Freitag, 04 Januar 2019 09:31)

    Hallo Catharina, da der Funktionsumfang von numbers das nicht vorsieht, leider nicht.
    Viele Grüße
    Jenny

  • #16

    Jörg@hessen (Montag, 14 Januar 2019 10:45)

    Hallo Jenny,
    danke für die tollen Infos - für einen Newbi (Quereinsteiger, ab 2. Halbjahr) wie mich sind Podcast, Video und natürlich die Exel-Vorlage wirklich sehr hilfreich.
    Ich wollte auch gleich loslegen. Leider stolpert die Vorlage über die dritte Weihnachtsferienwoche hier in Hessen. Wenn ich die eingebe kommt die Wochennummerierung aus dem Tritt....
    Ich habe versucht die Formel zu verstehen, es ist mir aber nicht gelungen %-)

  • #17

    Anja (Donnerstag, 17 Januar 2019 23:00)

    Hallo Jenny!
    Auch von mir herzlichen Dank für die Excel-Vorlage. Die Idee ist super! Leider kann ich nur manche Ferien problemlos eingeben, bei anderen kommt das System wie Jörg schon schrieb aus dem Tritt und die weiteren Termine erscheinen bei mir auch nicht farbig hinterlegt. Trotzdem danke für Idee und Arbeitsgrundlage, mit der ich mich hilfesuchend an Excel-erfahrene Freunde wenden werde.
    Liebe Grüße
    Anja

  • #18

    Jenny@unterrichtsfreieZeit (Sonntag, 20 Januar 2019 15:57)

    Liebe Anja, lieber Jörg,
    ich klemme mich mal dahinter und versuche das Problem zu lösen!

    Viele Grüße
    Jenny

  • #19

    Mario (Samstag, 02 Februar 2019 16:17)

    Hallo,

    riesen Dankeschön auch von mir für die Excel Datei !!! Einfach klasse! Jetzt hab ich meine Themen der Unterrichtsinhalte ordentlich rein schreiben können. Wie handhabt ihr es, wenn ihr mal krank seid oder sich die Themen der Unterrichtsinhalte doch aus irgendwelchen Gründen verschieben. Jede Zelle einzelnd zu schieben ist ja schon mühsam.

    Liebe Grüße

  • #20

    Peter (Sonntag, 17 Februar 2019 10:33)

    Vielen Dank für die tolle Idee mit der Tabelle und vielen Dank für die Mühe. Ich habe schon lange nach genau so einer übersichtlichen Lösung gesucht und freue mich grade total, meinen Stoffverteilungsplan nochmal neu und übersichtlich in deine Liste eintragen zu können.
    Weiter so! Ich bin immer sehr gespannt auf deine Ideen zum Planen, unterrichten und organisieren.

  • #21

    Julia (Montag, 22 Juli 2019 17:30)

    Vielen Dank für dieses großartige Tool. Ich habe es gerade ausprobiert und bin super happy z.B. auch meine Unterrichtsbesuche eintragen zu können. Leider stimmt die Verteilung der Tage bei mir nicht, obwohl ich die Ferientermine korrekt eingetragen habe. Liegt das an mir? Habe ich was falsch gemacht, oder einfach nicht die richtige Version?

  • #22

    Anna (Dienstag, 23 Juli 2019 16:37)

    Hallo Jenny,
    was für eine tolle Übersicht und Erklärung, danke!
    Gibt es eine Möglichkeit jede Woche zu doppeln, so dass man für Klassen, die man 2x die Woche unterrichtet, beide Stunden einzeln eintragen kann?

  • #23

    Alice (Donnerstag, 01 August 2019 16:35)

    Hey, bei mir werden leider nur komplette Wochen als Ferien akzeptiert, einzelne Tage übernimmt er nicht in den Stoffverteilungsplan, also wenn zum Beispiel die Ferien bis Mittwochs gehen oder zusätzlich ein Freitag frei ist. Gibt es für dieses Problem eine Lösung? Ansonsten vielen Dank an beide für das supertolle Tool!
    Grüße
    Alice

  • #24

    Jenny@ufreieZeit (Samstag, 03 August 2019 21:00)

    Hallo Anna,
    nein, es ist nicht möglich, die Woche zu doppeln. Du kannst aber einfach die Zelle nach unten verlängern und somit "unendlich" viel reinschreiben.

    Viele Grüße
    Jenny

  • #25

    Jenny@ufreieZeit (Samstag, 03 August 2019 21:05)

    Hallo Julia,
    ja, das ist wirklich komisch. Und du hast alles genau nach Anleitung gemacht? Die Makros sind aktiviert?
    Wichtig ist auch, dass man mit den vorherigen Sommerferien beginnt...

    @Alice: Das ist komisch...Habe von diesem Problem noch nie gehört...
    Bitte noch einmal alles prüfen...

    Viel Erfolg euch Beiden!


    Viele Grüße
    Jenny

  • #26

    Alice (Sonntag, 04 August 2019 09:49)

    @Jenny (Beitrag #25): Habe des Rätsels Lösung herausgefunden. Mein Problem entsteht dadurch, dass ich nur OpenOfficeCalc habe und kein Excel. Habe es auf einem PC mit Excel ausprobiert, dort funktionierte es reibungslos. Wie man die Einstellungen bei OpenOffice jedoch entsprechend verändern könnte, damit es auch da funktioniert, weiß ich nicht.
    Grüße, danke für deine Antwort von gestern und dir ein erfolgreiches neues Schuljahr!
    Alice

  • #27

    Bernd (Montag, 05 August 2019 23:01)

    Hallo Jenny, vielen Dank für die gute Unterstützung. Leider erscheint nach der Änderung der Vorlage (Version 5) auf die Ferientermine Hessen (ohne Winter- und Pfingstferien) im Schuljahr 2019/20 ab dem Jahreswechsel 2019/2020 für die Schulwoche #WERT!.
    Habe ich falsche Daten eingegeben oder was habe ich übersehen. Über einen Hinweis würde ich mich sehr freuen.
    Vielen Dank für die Mühe und Unterstützung.
    Bernd

  • #28

    Jenny@unterrichtsfreieZeit (Samstag, 17 August 2019 19:30)

    Hallo Bernd,
    sorry, kann den Fehler nicht nachvollziehen... Alle anderen Termine stimmen? Schick gerne mal eine Email mit einen Screenshot an kontakt@unterrichtsfreie-zeit.de

    Viele Grüße
    Jenny