Meinen Unterricht digital planen und weiterentwickeln

Hier gibt es einen kurzen Impuls dazu, wie man in Zeiten von Corona die Schülerinnen und Schüler trotz Schulschließung mit Unterrichtsmaterial versorgen kann.

Im aktuellen Podcast-Plausch erfahrt ihr, wie Simone fluide, digitale Notizbücher nutzt, um ihren Unterricht zu planen, durchzuführen und weiterzuentwickeln.

In diesem Blogartikel geht es darum, wie man schriftliche Leistungsüberprüfungen wie Tests und Klassenarbeiten effizient erstellen und korrigieren. Ich gebe dir Tipps, die für jedes Fach in jeder Jahrgangsstufe funktionieren und deinen Lehreralltag entstressen.

In diesem Blogartikel geht es einmal nicht um die digitale Planung - also die technische Seite der Unterrichtsplanung, sondern um die praktische Umsetzung... Oft werde ich gefragt, wie ich es schaffe, in vergleichsweise kurzer Zeit (gerade wenn der Tage mal wieder nur 24 Stunde hatte und so viele andere Dinge auch noch erledigt werden wollten) Unterricht zu planen.

In dem aktuellen Blogartikel geht um das Tool Canva, mit dem ihr schnell und effizient außergewöhnliche Arbeitsblätter erstellen könnt.

In dem aktuellen Blogartikel geht es um die effiziente Suche mithilfe von intelligenten Ordnern.

In der aktuellen Podcast-Episode spreche ich mit Simone, Lehrerin und fleißige Podcasthörerin und Blogleserin. Sie erzählt von ihren Erfahrungen mit der Digitalisierung - über die kleinen und größeren Steine, die einem auf diesem Weg begegnen und über die Erfolge. Fühlt euch inspiriert und lasst euch Mut zusprechen!

In dem aktuellen Blogartikel von unterrichtsfreie Zeit geht es darum, wie dir Evernote dabei helfen kann, deine Inspirationen für den Unterricht zu verwalten. Speichere Webseiten, Notizen, Fotos oder Sprachmemos dort ab, damit dir keine Idee mehr verloren geht.

In dem aktuellenBlogartikel von unterrichtsfreie Zeit geht es darum, wie du dir mit einem kleinen und super einfachen Trick die Frage „Müssen wir das abschreiben?“ seitens der Schüler ersparen kannst: Markiere einfach deine Smartboard-Folien (das geht genauso gut bei PowerPoint o.ä.) farbig mit einem Ampelsystem. So wissen die Schüler, welches Verhalten du gerade von ihnen erwartest.

In diesem Blogartikel geht es um die effiziente Erstellung eines Stoffverteilungsplanes. Nadine, meine Interviewpartnerin in der Podcastepisode, erklärt, wie sie ihre selbst erstellte Vorlage dafür nutzt und worin sie die Vorteile einer solchen Planung sieht.

Mehr anzeigen