Zuviel auf dem Buckel? Der Weg zur minimalistischen Lehrertasche


Sie ist der wohl treuste Begleiter eines jeden Lehrers: die Lehrertasche. Das ist verständlich, denn sieht man, was Lehrerinnen und Lehrer jeden Tag mit sich in die Schule schleppen, hat man nicht selten den Eindruck, dass hier der halbe Hausstand mobil ist. Gerade Lehrer in jungen Berufsjahren haben das Gefühl, für alle Eventualitäten gerüstet sein zu müssen. Dafür nehmen sie nicht selten Verspannungen und Rückenschmerzen in Kauf. Eine Abhilfe scheint, um den Rücken zu schonen, der Umstieg auf Rucksäcke. Doch egal, welche Form oder Farbe dein treuster Begleiter hat, ich bin der Meinung, wir schleppen viel zu viel Unnötiges mit uns herum. 

So eine Lehrertasche oder Rucksack kann schnell einmal mehrere Kilos auf die Waage bringen. Es gibt Lehrerinnen (das weibliche Geschlecht ist hier scheinbar am ehesten gefährdet), die mir gegenüber zähneknirschend zugaben, dass ihre Lehrertasche oder der Rucksack nicht selten 10 kg auf die Waage bringt. Der Inhalt ist häufig der selbe: Hefte, Lehrerkalender, Arbeitsblätter für Schüler und Bücher.  

Doch, dass Lehrerinnen und Lehrer dieser Zustand nicht gefällt, das zeigt meine kleine Umfrage auf Instagram: 80% der teilgenommenen Lehrerinnen und Lehrer finden ihre Tasche zu schwer. In der Facebook-Gruppe zeigt sich ein ähnliches Bild. Ich war erstaunt über das Ergebnis: Einige hatten es schon geschafft, das Gewicht ihrer Lehrertasche gering zu halten, andere bewegten sich im Mittelfeld. Einige, zum Glück wenige, gaben an, täglich mehr als 10 Kilo in die Schule zu schleppen.

Mir ging es jahrelang genauso. Immer größere Lehrertaschen wurden mit immer mehr Dingen regelrecht vollgestopft. Die Digitalisierung brachte Abhilfe und so war ich motiviert, mich immer öfter zu hinterfragen, ob ich all das in der Tasche wirklich brauchte. 


Hier seht ihr den aktuellen Inhalt meiner Lehrertasche:

In der Podcastepisode erfahrt ihr zu den einzelnen Gegenständen* mehr.

Habt auch ihr Lust bekommen, eure Tasche oder euren Rucksack ein bisschen leichter zu machen, dann hilft euch vielleicht das Handout als kostenloser Download zur aktuellen Podcast-Episode.

pdf-Dokument: Meine minimalistische Lehrertasche
Download
Dein Weg zur minimalistischen Lehrertasche
Lade hier kostenlos das Handout herunter, das dir als Entscheidungshilfe dienen kann, deine Lehrertasche oder deinen Lehrerrucksack einmal ordentlich "auszumisten".
ufZ_minimalistische Lehrertasche.pdf
Adobe Acrobat Dokument 259.6 KB

Falls dich also interessiert, 

  • wie ich es geschafft habe, den Inhalt meiner Tasche zu minimieren,
  • was sich nun noch in meiner Tasche befindet und welche Tipps ich für dich habe,
  • mithilfe welcher Fragen du Gegenstände getrost aus deiner Tasche oder deinem Rucksack entfernen kannst,

 dann hör gerne in die aktuelle Podcast-Episode rein.


 

#nachgefragt: Welche Tipps für eine leichtere Lehrertasche hast du?

 


*Hiermit weise ich aus wettbewerbsrechtlichen Gründen darauf hin, dass die auf dieser Seite enthaltenden Produktempfehlung auf meinen persönlichen Erfahrungen und meiner subjektiven Sichtweise gründen. So gibt es mit Sicherheit vergleichbare Produkte und andere Anbieter.

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Melly (Samstag, 10 Februar 2018 15:09)

    Hallo Jenni,

    super Podcast! Welche Unterrichtsmappe verwendest du? Kannst du sie verlinken? Das wäre super. Besten Dank!

    Liebe Grüße
    Melly

  • #2

    Jenny@unterrichtsfreieZeit (Montag, 12 Februar 2018 13:47)

    Liebe Melly, danke für dein Feedback. Meine Mappe ist von Leitz ( https://www.amazon.de/gp/product/B01HR1RZ0C/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1 ) Ich finde die Mappen toll, weil sie sehr langlebig sind.

    Viele Grüße,
    Jenny

  • #3

    Melly (Montag, 12 Februar 2018 15:06)

    Besten Dank, Jenny! Habe schon lange nach so einer gesucht. Soeben bei Amazon gekauft ;-)

  • #4

    Jens (Sonntag, 18 Februar 2018 20:39)

    Interessanter Beitrag! Ich fände es spannend, wenn du den Einsatz deines iPads mal genauer beschreiben würdest (bspw. welche Apps du im Lehreralltag verwendest)

  • #5

    Jenny@unterrichtsfreieZeit (Sonntag, 18 Februar 2018 23:46)

    Lieber Jens,
    vielen Dank für dein Feedback :-) Diesen Wunsch nehme ich gerne auf. Ich gucke mal, wie sich das Thema umsetzen ließe, denn es sollte ja für iPad- und Windows-Nutzer einen Mehrwert bieten ;-)

    Viele Grüße, Jenny